Alles Gute zum Weltfrauentag allen engagierten Frauen!

08.03.2021 Conradia allgemein

Alles Gute zum Weltfrauentag allen engagierten Frauen!
Alles Gute zum Weltfrauentag allen engagierten Frauen!

Das Motto „365 Tage mit Corona“ des diesjährigen Weltfrauentags würdigt den alltäglichen Kraftakt vieler berufstätiger Frauen, die zumeist gleichzeitig Töchter, Mütter und Partnerinnen sind. Insbesondere im Gesundheitsbereich war und ist der Rückzug ins Homeoffice keine Option und das Organisationstalent und Durchhaltevermögen der Akteurinnen ist besonders gefragt.

In unseren Conradia-MVZ arbeiten im nicht-ärztlichen Bereich vorwiegend Frauen: sei es im Praxismanagement, in den Servicebereichen wie der Terminvereinbarung oder beim Patientenempfang. Sie alle sind Leistungsträgerinnen der Praxis vor Ort, die ihren Teil dazu beitragen, die Patientinnen und Patienten täglich optimal mit diagnostischen Leistungen zu versorgen. Insbesondere in den letzten 12 Monaten war die Belastung für alle Beteiligten aufgrund der Pandemie besonders hoch. Sie jonglieren Homeschooling und Kinderbetreuung zuhause genauso wie verunsicherte Patientinnen und Patienten nebst erschwerten Praxisabläufen.

Darüber hinaus ist der Weltfrauentag auch ein Anlass, über die Gleichberechtigung nachzudenken. Was könnte sich beispielsweise ändern, um das Verhältnis von Frauen und Männern in der Radiologie zu verändern? Dabei sind gleichzeitig bereits zwei Drittel der Medizinstudierenden heute Frauen. Seit Jahren steigt der Anteil der an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden weiblichen Ärzte kontinuierlich um rund einen Prozentpunkt jährlich an. Der Frauenanteil ist jedoch je nach Facharztgruppe sehr unterschiedlich: Insbesondere bei den Psychotherapeuten stellen die Frauen die deutliche Mehrheit. Mit einem Anteil von 34 % Frauen liegt die Radiologie im Mittelfeld der medizinischen Fächer. Wir wollen heute eine Lanze brechen für Radiologinnen. Wir sind überzeugt, dass sie in den zumeist recht großen Diagnostik-Zentren sowohl spannende fachliche Herausforderungen als auch die Flexibilitäten finden, die sie benötigen, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Ihnen allen einen sonnigen Weltfrauentag!

 

 

Nach Oben